U12/U13 Turnier in Velika Kladusa

Am vergangenen Wochenende begaben sich unsere U12 und U13 Mannschaften auf eine abenteuerliche Reise nach Bosnien-Herzegowina zu einen Futsalturnier, begleitet von zahlreichen Eltern und natürlich den Coaches. Das Ziel war Velika Kladusa, direkt an der bosnisch-kroatischen Grenze.

Nach 7-stündiger Fahrt angekommen, standen gleich 2 Freundschaftsspiele gegen die dort ansässige Fußballschule an, welche knapp verloren gingen.

Auch eine Trainer/Eltern-Mannschaft durften ihr Können beweisen, wobei auch dieses Duell ganz knapp an unsere bosnischen Freunde ging.

Den Freitagabend ließ man in aller Gemütlichkeit bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Der Samstag stand ganz im Zeichen des Futsalturniers, welches für die U12 nach verlorenem Elfmeterschießen im Halbfinale schlussendlich mit einem 4. Platz endete. Die müde wirkende U13 verabschiedete sich nach zwei Unentschieden und einer 0:1 Niederlage bereits sang und klanglos in der Vorrunde. Die mitgereisten Fans konnten die Spiele im eigens für ASKÖ Leonding reservierten VIP-Bereich verfolgen.

Lichtblicke des Turniers waren beide Keeper ASKÖ Leondings, so sicherten sich Janik Machowetz in der U12 und Jakob Schneeberger in der U13 jeweils den Titel „Bester Torwart des Turniers“.

In der Pause zwischen den Turnieren war eine Delegation beim Bürgermeister Velika Kladusas geladen. Dort wurde unser Gastgeschenk - eine „ASKÖ Leonding Torte“ - feierlich überreicht.

Den Samstagabend ließ man wieder gemütlich bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen, welches für die gesamte Reisegruppe vom Bürgermeister Velika Kladusas übernommen wurde.

Für die Kids war dieses Wochenende wiedermal ein großes Erlebnis!

 

Auch die lokalen Medien zeigten Interesse an der Teilnahme unserer Teams - hier geht es zum Bericht, einem Video vom Turnier und einigen weiteren Fotos: Hier Klicken

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASKÖ Leonding