Last-Minute Sieg in Haid

Am 15. Spieltag der 1. Klasse Mitte war man zu Gast bei DSG Union Haid. Die Ausgangslage war klar – um weiterhin vorne mitmischen zu wollen und die Tabellenführung zu übernehmen, musste man einen Dreier einfahren.Doch die Partie begann sehr verhalten von beiden Mannschaften, ein ansehnliches Fußballspiel verhinderte der sehr holprige Rasen, Torszenen waren in der ersten Halbzeit eher Mangelware. Die Leondinger fanden nicht zu ihrem Spiel gegen sehr tief stehende Haider, die ausschließlich mit hohen Bällen versuchten zum Erfolg zu kommen.

Passend zum Spielverlauf kassierte man etwas unglücklich das 0:1, resultierend aus einer Standardsituation. Ein Freistoß, der gefährlich in den Strafraum kam, sprang von der Brust eines Haider Spielers, der verkehrt zum Tor stand über Goalie Alexander Hutterer in die Maschen.

Nach der Halbzeit drängte man auf den Ausgleich und warf alles nach vorne. Die Haider konnten dies in nur einer Situation nutzen, alleinstehend am Fünfmeterraum nach einem Stanglpass vergab man die Entscheidung in dieser Partie. Wenig geschockt spielte man weiter munter nach vorne, ohne aber gefährliche Chancen herauszuspielen. Das Haider Abwehrbollwerk hielt lange dicht. Es dauerte bis zur 88. Minute bis die Bemühungen endlich belohnt wurden. Heimkehrer Tino Wawra verwandelte einen Freistoß aus gut 20 Metern zum 1:1 Ausgleich.

Doch der Ausgleich war der Hofmeister-Elf zu wenig und man spielte auf Sieg. In der Nachspielzeit setzte sich Nemeth im Strafraum gegen 3 Haider Verteidiger durch und wurde zu Fall gebracht – den daraus resultierenden Elfmeter verwandelte Tino Wawra trocken zum 1:2 Auswärtssieg. Am Ende ein doch sehr glücklicher Sieg, hätten sich die Haider 1 Punkt auf jeden Fall verdient gehabt.

 

Der 1b gelang im Vorspiel ein 3:1 Sieg. Nach der frühen 2:0 Führung vergab man zahlreiche Chancen stümperhaft und verabsäumte es somit, frühzeitig für die Entscheidung zu sorgen. Nach dem Anschlusstreffer der Haider verflachte das Spiel – in Halbzeit 2 konnte man erst in der 85. Minute den Sack zumachen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASKÖ Leonding