Halbzeit 1 mit einem Fünkchen Hoffnung

Am 22. Spieltag war die Union Pucking bei uns zu Gast im Gaumbergstadion.

Die Rollenverteilung war vor der Partie klar, Pucking in der Tabelle abgesichert im Mittelfeld, Leonding muss schön langsam punkten, um den Relegationsplatz zu sichern.

Doch gleich von Beginn weg war die Partie offen, mit Vorteilen auf Seiten der Leondinger. Der Ball lief gut und man konnte das Feld oft rasch überbrücken, die Umstellungen scheinten zu Fruchten.

Nach einer Standardsituation in Minute 14 wurde Deubl im Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht, den fälligen Strafstoß verwandelte Rumenovski, wie immer, souverän zum 1:0. Das Spiel gestaltete sich danach nicht wirklich anders, Leonding mit guten Aktionen in die Spitze, Muss D. hatte die große Chance zum 2:0 auf dem Fuß, doch der Gästekeeper parierte diesen Schuss.

Von Pucking war in Halbzeit 1 wenig zu sehen, der Ausgleichstreffer gelang wie aus dem Nichts - ein harmlos getretener Freistoß wurde Keeper Reitinger zum Verhängnis, von der Unterkante der Latte sprang der Ball auf seinen Rücken und dann ins eigene Tor. Mit dem 1:1 ging es in die Pause.

Durchgang 2 war lange hart umkämpft und ausgelichen, die Einwechselungen von Brunhofer und Aistleitner erbrachten leider nicht den erhofften Aufschwung in der Offensive.

Die größte Chance in Halbzeit 2 hatte der stark aufspielende Waldenberger, der einen schwierig zu nehmenden Ball knapp über das Tor buchsierte.

Pucking wurde nur durch Standards gefährlich, nach einer Unachtsamkeit in der Leondinger Hintermannschaft bei einem Eckball kassierte man in Minute 77 das 1:2 - die Entscheidung.

Das 1:3 und 1:4 waren nur noch die Draufgabe, die Heimherren hatten auf das 1:2 keine Antwort und mussten sich so bitter geschlagen geben.

In Halbzeit 1 sah man doch einen kleinen Schritt nach Vorne, der ein Fünkchen Hoffnung für das schwierige Auswärtsspiel kommenden Sonntag gegen Donau Linz 1b verspricht.

 

Die 1b ging etwas ersatzgeschwächt in die Partie gegen Pucking und ging aber 3:0 in Führung.

Doch fehlte es in Halbzeit 2 vielleicht an Routine und Cleverness und so musste man in Mnute 89 den 3:3 Ausgleich hinnehmen.

Dennoch präsentiert sich die 1b im Frühjahr durchaus ansprechend, liegt man in der Rückrundentabelle momentan auf dem 2. Platz.

 

Nächstes Spiel: 21.05.2017 auswärts gegen Donau Linz 1b

Anstoß KM 17:00 Uhr, 1b spielfrei

 

Aufstellung AL:

Reitinger, Leithner, Sulejmanovic, Icanovic, Deubl, Muss D., Heiligenbrunner, Rumenovski, Zellhofer, Leitner (K), Waldenberger;

Pichler, Aistleitner, Brunhofer, Stumvoll, Denkmayr;

Tore AL: Rumenovski;

 

Aufstellung AL 1b:

Pichler, Muss S., Obermayr, Tamoyan, Türkmen, Fellermayr, Stumvoll, Ionescu, Syn, Mente, Denkmayr;

Hagler, Ötztürk, Schneeberger;

Tore AL: Tamoyan, Eigentor, Syn;

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASKÖ Leonding