Auch im 12. Derby infolge ungeschlagen!

Am Samstag empfing man mit der Union Leonding den Stadtrivalen zum Derby im Gaumbergstadion.

In de 1. HZ fanden beide Mannschaften nur wenige Torchancen vor, für die spannendsten Szenen sorgten die Fangruppen, die mit Fangesängen und bengalischem Feuer für eine tolle Derbyatmosphäre sorgten.

 

In der 2. HZ musste man bis man bis zum 0:2 einen Zweitorerückstand wegstecken, ehe endlich die AL-Offensive in Schwung kam. Nach einem Torraub an Almir Orascanin und des fälligen Platzverweises, verwandelte Michi Brunhofer den daraus resultierenden Elfermeter souverän zum 1:2 Anschlusstreffer. Auch den Ausgleich besorgte er postwendend kurz vor Schluss. Endstand des Derbys 2:2!

Somit bleibt man auch im 12. Derby infolge ungeschlagen gegen den Stadtrivalen.

 

Im Spiel der 1b-Mannschaften konnte die junge Truppe von Coach Dominik Schneeberger endlich aufzeigen und einen mehr als klaren 3:0 Derbysieg einfahren. Die Tore erzielten 2x Ortner und 1x Mathy.

 

Am kommenden Sonntag geht es für ASKÖ Leonding nach Haid, wo wieder 6 heißumgekämpfte Punkte zu vergeben sind!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASKÖ Leonding