Halbzeit 1 verschlafen!

Am 1. Spieltag war die Blaue 11 Linz bei uns zu Gast im Gaumbergstadion.

Eine Favoritenrolle gab es keine, beide Mannschaften starteten wieder bei Null in die neue Saison.

ASKÖ Leonding verschlief die 1. Halbzeit komplett, das Auftreten glich einer DSG-Liga Mannschaft.

Mit einem 0:1 Rückstand ging es in die Kabinen. Bitterer Wermutstropfen aus HZ 1, Edin Kostic dürfte sich ohne Einwirkung eines Gegenspielers schwer verletzt haben, wir wünschen auf diesem Weg alles Gute und schnelle Genesung!

Neo-Coach Auer dürfte die richtigen Worte in der Kabine gefunden haben, unsere Mannschaft war in Durchgang 2 aggressiver und agiler, der Ausgleich schien nur eine Frage der Zeit zu sein. Nach guter Ecke war es Sulejmanovic der zum 1:1 Ausgleich einköpfte in Minute 59.

Doch fast im Gegenzug, ebenfalls aus einem Eckball, kassierte man bitter das 1:2.

Chancen auf den Ausgleich wären da gewesen, die Verwertung dieser ließ aber zu Wünschen übrig.

Kommenden Samstag gegen Dionysen gilt es einiges zu verbessern, will man dort bestehen.

Die 1b wurde aufgrund des starken Regens abgesagt, Nachtragtermin 29.08.2017 um 19:00 Uhr im Gaumbergstadion.

 

Nächstes Spiel: 26.08.2017 auswärts gegen ASKÖ Dionysen

Anstoß KM 17:00 Uhr, 1b 15:00 Uhr

 

Aufstellung AL:

Moser, Leithner, Sulejmanovic, Kostic, Keil, Deubl (K), Muss D., Tamoyan, Barabasch, Haselböck, Waldenberger;

Koll, Ertel, Fellermayr, Rumenovski, Zellhofer;

Tore AL: Sulejmanovic;

 

Aufstellung AL 1b:

-

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASKÖ Leonding