Runde 4 gegen St.Martin/Tr.

Als Einstimmung zum Länderspiel empfing Askö Leonding die Gäste aus St.Martin/Tr. Die Auer-Elf begann engagiert und nahm von Beginn an das Heft in die Hand. Es dauerte bis Minute zehn ehe Michael Leitner mit rechts (!!) zur verdienten Führung den Ball über die Linie drückte.

 

Zahlreiche Chancen wurden noch ausgelassen, doch Saman Nagafi und Clemens Dietinger konnten vor der Pause noch auf 3:0 erhöhen. Einmal wurde es noch im Leondinger Strafraum kanpp, als Leon Denkmayr für den geschlagenen Torhüter auf der Linie retten musste.

 

Mit einem Doppelschlag nach dem Wiederanpfiff wurden die Weichen auf den Erfolg endgültig gelegt. Die Hausherren ließen nicht locker und spielten ihre Angriffe konzentriert zu Ende. So ging es Schlag auf Schlag. Saman Nagafi, Michael Leitner, Alexander Brenner, Clemens Dietinger, Leon Denkmayr und Simon Leitner sorgten für den 11:0 Endstand.

 

Besonders erwähnenswert die Tore von Leon Denkmayr und Simon Leitner, die in diesem Spiel ihre ersten Kampfmannschaftstore erzielten!

 

Doch bei aller Euphorie heißt es jetzt am Boden bleiben, um die nächsten beiden schwierigen Spiele gegen Stahl Linz und Dardania positiv zu absolvieren...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASKÖ Leonding